Angel Kuntschev Haus Die Alte Schule Rajkova Haus Slaveijkova Haus Museum der Ikone Asiatische und Afrikanische Kunst Galerie Kazakov Holzschnitzerei Atelier

   Das Daskalova Haus ist eins der schoensten Haeuser von der Epoche der fruehen Wiedergeburt, die bis heute erhalten sind. Es ist im Zeitraum von 1804 bis 1808 fuer zwei von den Soehnen von Hristo Daskalov gebaut. Das Bemerkenswerteste im Haus sind die Holzschnitzereizimmerdecken in den beiden Zimmern. Sie sind als Ergebnis einer Wette zwischen dem alten Meister und seinem Geselle im Laufe sechs Monate entstanden. Die Zimmer sind von den Strahlen der ruhigen Mai- und der heissen Julisonne beschienen. Dieser edle Wettbewerb gilt als der erste kuenstlerische Wettkampf in Bulgarien. Wer die Wette gewonnen hat, verstehen Sie nach dem Besuch dieses wunderschoenen Ortes.
  Im Nebengebaeude, die zum Haus gehoert, befindet sich das Museum fuer Holzschnitzereikunst.