Angel Kuntschev Haus Slaveijkova Haus Die Alte Schule Daskalova Haus Museum der Ikone Asiatische und Afrikanische Kunst Galerie Kazakov Holzschnitzerei Atelier

   "Ich beginne am 12. Februar 1846" hat der Baumeister Dimitar Sergjurov auf einer der Saeulen des Tscherdak (Altans) niedergeschrieben. Er baut das Haus auf zwei Etagen mit sieben Zimmern“ bequem fuer die vielen Kinder des Hausbesitzers Nikola Rajkov, und der Kaufladen des tschorbadjia (Hausbesitzers) kehrt er zur Strasse, so koennen die Passanten kaufen, was sie brauchen. Dieses Haus gibt Bulgarien viele beruehmte Persoenlichkeiten “ Wissenschaftler und Leute mit geistiger Beschaffenheit. Hier verbringen ihre Kindheit Pentscho Rajkov, der Patriarch der chemischen Wissenschaft in Bulgarien, die Frau vom daskal (Lehrer) Petko Slavejkov -Irina. Das Haus bewahrt die Gemuetlichkeit der Epoche der Wiedergeburt mit den unter den Fenstern ausgestreckten Sitzplaetzen, der heimischen Feuerstelle und dem Geschirr, das auf den Wandbrettern strahlt und ist auch heute gastfreundlich fuer die bulgarischen Braeuche und Traditionen.

Vom April bis Oktober bietet das Museum seinen Gästen folgendes an:
Zeichnen auf Papier und Applikationen aus Buntpapier von traditioneller Tracht
Zeichnen auf Papier und Applikationen aus Buntpapier des Kleides von Vangeli Dabkova
Demonstration und Weben auf kleinen Webrahmen für Kinder.
Preis - 1,00 lv pro Person
Eine dreitägige Voranmeldung ist erwünscht!